Der „Schlattönser Berg“ wächst!

Nachdem am Ende des letzten Schuljahres fleißig die Gleise verlegt und eingeschottert wurden, können wir uns dieses Schuljahr endlich an den Geländebau machen.
Begonnen haben wir mit den Spanten für unseren Berg, dem Plateau für die Burg und nun das Gerüst für die Berghänge und Felswände. Noch sieht es nach dem Gerüst einer Achterbahn aus aber dies wird sich schnell ändern. Mit Begeisterung haben die Schüler am Platzieren, Ablängen und zusammenkleben mit der Heißklebepistole getüftelt und so ging die Runde „Modellbahn AG“ leider wieder viel zu schnell vorüber. Nächstes Mal geht es dann vermutlich schon an das Modellieren des Berges selber. Fortsetzung folgt…

Der Name „Schlattönser Berg“ ist unser Kunstgriff, um möglichst viele unserer "Zubringergemeinden" in unserer Modellbahnanlage zu vereinen: Satteins, Schlins, Göfis, Schnifis, Röns, Düns, Dünserberg. Feldkirch, Frastanz, Rankweil, bis hin zu Klaus werden vielleicht in Zukunft in einem „Nachbardorf“ verewigt.
 

Exkursion der Modellbahn AG Satteins zum Modelleisenbahnclub Bregenz

Am 11.04.2018 besuchten 15 interessierte Schüler der Modellbahn AG der NMS Satteins den MEC in Bregenz. Stilecht fuhren wir mit der ÖBB nach Riedenburg. Der Modellclub ist dort nämlich im alten Bahnhofsgebäude untergebracht.

Nach einer kurzen Einführung konnten wir das europaweit bekannte Prunkstück des MEC bewundern: Den Nachbau der Arlbergbahnstrecke. Die gesamte Anlage umfasst ca. 70m, davon kann im Clubhaus natürlich nur ein kleiner Teil aufgestellt werden, was aber nicht minder beeindruckend ist!

Neben der Arlbergbahn im Maßstab H0 (1:87), konnten wir auch noch die Spur N Anlage (1:160) in Augenschein nehmen. Diese befindet sich gerade im Aufbau und umfasst maßstäbliche Umsetzungen von Bregenz, St. Anton im Montafon und Schruns. Große Begeisterung unter den Schülern brachte natürlich auch die Spielanlage im Dachboden. Mit vielen tollen Eindrücken, wunderschönen Bildern und nach vielen Fragen und Fachsimpeln mussten wir uns leider schon viel zu früh wieder auf den Rückweg machen.

Wir möchten hier auch im Namen der teilnehmenden Schüler dem MEC danken und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Für alle Interessierten: Der MEC im Bahnhof Riedenburg kann jährlich am 15. August beim Modellbahn Frühschoppen oder am dritten Adventwochenende besucht werden.

www.mecbregenz.at