Hinweistafeln - Corona-Hygieneregeln - Schulbetrieb ab 18. Mai

Kalenderübersicht - Schultage ab 18. Mai - Gruppen - MS Satteins

Elternbrief - Schulbetrieb ab 18. Mai - MS Satteins - 08-05-2020

Elternbrief - Unterricht ab 18. Mai - MS Satteins - 04-05-2020

Ausleihmöglichkeit der Öffentlichen Bibliothek Satteins!

Margit Brunner-Gohm von der Bibliothek in Satteins ermöglicht Schülern der Mittelschule Satteins ab 17.04. die Ausleihe bzw. Bestellung von Büchern über folgende eMail: ausleihe.bibliothek.satteins(at)A1.net 

Die Bücherauswahl erfolgt über den Katalog der öffentlichen Bücherei.
Hier der Link: https://walgau.litkatalog.eu/ Wobei dann beim Suchergebnis aufgepasst werden muss, dass die Organisation „Bibliothek Satteins“ ausgewählt wird. Die Bücher werden 2x wöchentlich an die Mittelschule Satteins geliefert, und können dort abgeholt werden!

Elternbrief - Distance Learning - MS Satteins - 03-04-2020

Microsoft Office 365

Hier gehts zum Microsoft Office 365 Portal

Umfrage zum Fernunterricht

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!  

In den letzten Tagen und Wochen prägten viele Einschränkungen und große Veränderungen unser Leben im Alltag und in der Schule. Die gesetzten Maßnahmen, die die Ausbreitung des Corona-Virus eindämmen sollen, hat uns dazu gezwungen, den gewohnten Unterrichtsbetrieb auf Fernunterricht (Distance Learning) umzustellen. Dies hat uns alle – sowohl uns als Lehrpersonen als auch ganz besonders Sie zuhause – vor eine große Herausforderung gestellt. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass der Fernunterricht zuhause, genau wie der Schulbesuch, Pflicht ist. Die Aufgaben müssen zeitgerecht erledigt und abgegeben werden und fließen als Hausübung bzw. Mitarbeit in die Note mit ein.

Als Eltern/Erziehungsberechtigte bitten wir Sie deshalb, uns ein Feedback zur Umsetzung des Fernunterrichts bisher zu geben. Denn so können wir auf Ihre Erfahrungen zurückgreifen und allenfalls entsprechende Maßnahmen ergreifen.

zur Umfrage

Besten Dank für Ihre Mitarbeit und beste Gesundheit für Sie und Ihre Familien!

Unterstützung durch die Beratungslehrerin​​​​​​​ in der Corona Krise!

Info: Schulpsychologie

Die Schulpsychologie gibt folgende Ratschläge zur Organisation des „Schultags neu“. Diese Empfehlungen richten sich im Wesentlichen an die Erziehungsberechtigten!

Anlaufstelle für Hilfe und Ratschläge
>> Schulpsychologische Bildungberatung

  • Strukturieren Sie – im Rahmen eigener Home-Office-Verpflichtungen – den Tag in Lernphasen, Pausen und Freizeit. Struktur ist besonders wichtig für das Lernen zu Hause. Versuchen Sie, einen täglichen Ablauf zu Hause zu finden, den Sie gemeinsam mit Ihren Kindern festlegen und der ihr Kind ist an den schulischen Rhythmus gewöhnt. Wenn ihr Kind in der Schule mit offenen Lernformen selbständig arbeitet, so lassen sie dies auch zuhause zu.

  • Wie ausgedehnt die Lernzeiten gestaltet werden, hängt auch vom Alter der Schüler/innen ab: Da Erwachsene die Konzentrationsspanne der Kinder oft überschätzen, sind hier Zeiten aufgeführt: Für Kinder bis Ende der 2. Klasse beträgt die Zeitspanne, in der sich das Kind konzentrieren kann, 10 bis 15 Minuten, bei Kindern der 3. und 4. Klasse ca. 20 Minuten.

  • Die Aufgaben sollten von der Schule so gestaltet sein, dass sie selbständiges Arbeiten ermöglichen. Stehen Sie aber bitte unterstützend und für Nachfragen zur Verfügung.

  • Versuchen Sie für die Kinder einen separaten, ruhigen Arbeitsplatz zu schaffen, der diesen für die gesamte Zeit zur Verfügung steht. Man sollte Lern- und Spielräume am besten trennen z. B. am Küchentisch oder am Schreibtisch im Kinderzimmer wird Hausübung gemacht und gelernt – am Couchtisch wird gespielt und ferngesehen.

  • Lernen soll Spaß machen und spielerisch sein! Seien Sie geduldig und setzen Sie Ihre Kinder nicht unter Druck. Auch für diese ist der Unterricht zu Hause auch eine neue und ungewohnte Situation, an die sie sich erst gewöhnen müssen. Loben und motivieren Sie ausreichend und unmittelbar. Bei Fehlern korrigieren Sie behutsam.

  • Halten Sie Kontakt zu den Lehrpersonen und wenden sich bei Problemen an die entsprechenden Ansprechpartner/innen. Geben Sie bitte bei Überforderung und Überlastung der Kinder direktes Feedback an die Klassenlehrkraft oder den Klassenvorstand/die Klassenvorständin.

  • Auch Erziehungsberechtigte brauchen einmal eine Pause! Um Überforderungen zu vermeiden und den Alltag zu Hause aufzulockern, ist regelmäßige Pausensetzung auch für Sie ratsam.

    Hier gibts weitere schulpsychologische Informationen! >> Brigitta Amann

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Mittelschule und Sportmittelschule Satteins. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.

 

Was gibt's Neues?

# Rückkehr in den Unterricht an der Schule ab Mo 18. Mai!

# Schutzmasken "Made in Vorarlberg" Onlineshop!

# Ausleihmöglichkeit der Bibliothek Satteins für die SchülerInnen!

# Unterstützung durch die Beratungslehrerin in der Corona Krise!

# Alle noch geplanten Schulsportwettkämpfe im laufenden Schuljahr 2019/20 sind abgesagt!

# Ab sofort ist unsere Funbox online! Verschiedenste Links und Downloads für zuhause! Viel Spaß!

# Angebot an Arbeitsmaterialien zum freiwilligen Selbststudium (zusätzliches Übungsmaterial):
>> eduthek.at/schulmaterialien